Dieser Workshop ist für:

 

REGISSEURE & FILMEMACHER

REDAKTEURE & JOURNALISTEN

BILDGESTALTER ALLER ART

 

...die mit Bildern Geschichten erzählen möchten!

WORKSHOP REGIE

Aufgaben und Möglichkeiten des Regisseurs bei der Arbeit im Corporate Film

Leitung Workshop: PETER BENKOWITZ

Das Berufsbild des Regisseurs ist sehr vielseitig. Der Regie obliegt die Umsetzung des Drehbuches und damit die Bildsprache des Films. Er ist Dreh- und Angelpunkt im Team und spricht sich mit allen Bildgestaltern, sowie dem Producer und dem Kunden ab. Er ist verantwortlich für das Budget, Timing und die Aussage des Films - und damit der Kundenzufriedenheit.

Im Workshop klären wir die Aufgaben und Kompetenzen der Regie und setzen diese sofort in die Praxis um. Die Teilnehmer erarbeiten eine Drehbuchszene und inszenieren diese mit einem professionellen Filmteam von Schauspielern, Kamera und Schnitt.

Zu den Aufgaben des Regisseurs gehört das Lesen von Drehbüchern, das Erstellen von Floorplänen, die Entwicklung einer Filmsprache im Rahmen des CI des Kunden sowie die menschliche Kompetenz im Umgang mit dem Team und vor allem die Zusammenarbeit mit Darstellern am Set.

Aufgaben und Kompetenzen. Der Regisseur als Garant beim Kunde. Drehbuch schreiben und Bearbeiten. Umsetzung des Kunden-Briefings. Entwicklung von Biografien.

Die Arbeit mit der Kamera und dem Darsteller. Improvisation: Der Schauspieler als Medium für die Zielgruppe. Wie inszeniere ich mit Schauspielern/Laien. Analyse einer Szene. Drehvorbereitung: Floorplan, Kamera und Ausarbeitung der Szene.

Umsetzung live mit Profis vor/hinter der Kamera. Bewertung und Analyse der Arbeit. Parallel findet die Montage der Szene mit einem Cutter statt.

Umsetzung live mit Profis vor/hinter der Kamera. Bewertung und Analyse der Arbeit. Parallel findet die Montage der Szene mit einem Cutter statt. Prästentation der fertigen Szene sowie Analyse, Tipps und Tricks.

Sobald Schauspieler, Modells oder Promis in der Story involviert sind, braucht es einen Regisseur. Einen guten Regisseur macht nicht die Hochschule aus, sondern die Erfahrung und die soziale wie auch fachliche Kompetenz - Film ist Teamarbeit und kein Egotrip. Schritt für Schritt setzen wir den gesamten Prozess des Filmemachens aus der Sicht des Regisseurs um.

Ein Jeder möchte gerne die Regie am Filmset übernehmen. Dabei wird oft unterschätzt, welcher Druck bei engen Budgets, bei vorhanden Deadlines, kleinen Teams und manchmal komplexer Technik herrschen. Im Workshop werden wir genau unter diesen Bedingungen arbeiten, um den Teilnehmern eine Life-Experience mit auf den Weg zu geben. Das Probieren und Kennenlernen verschiedener Tools gibt dem Regisseur mehr Sicherheit für seine Arbeit.

Das ist genau mein Thema. Ich buche diesen Workshop heute verbindlich und erhalte einen Vertrauensrabatt von 30%:

1.715,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

Das ist genau mein Thema. Bitte informieren Sie mich, wenn der Workshop stattfindet - meine Teilnahme hängt vom Timing in meinem Job ab:

2.450,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

 

weitere Workshops zum Thema Corporate Film

 

#STORYTELLING   #PRODUKTION   #KAMERA   #LICHT

WIR     REF     FAQ's     PRESSE

Kontakt     Impressum    AGBs

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2017 Corporate Film Academy Munich® - Peter Benkowitz

Anrufen

E-Mail