Noch immer führt der gesamte Corporate Film Markt ein Dasein weit hinter Hollywood, Kino und TV. Das können wir nicht verstehen, da fast alle Filmschaffenden irgendwann einmal Filme für Unternehmen konzipieren, drehen und bearbeiten. Wir sprechen nicht nur von "Cormmercials" - nein, unter Corporate Video verstehen wir ALLE Filme, die für Unternehmen gedreht werden.

 

Wer Corporate Film macht und sich hier etabliert, kann von seinem Job leben. Doch der "Unternehmensfilm" findet in einem Kontext zwischen Marketing, Filmkunst und Verkaufen statt und fordert hier Kenntnisse weit über das Filmemachen hinaus, um erfolgreich zu sein - wir wollen diese vermitteln, sie zur Diksussion stellen und unserer Erfahrung teilen und weitergeben sowie das Selbstbewusstsein der Branche fördern.

 

 

 

Die Corporate Film Academy bietet Workshops und Beratung für "Einzelpersonen" und Unternehmen an. Profis aus allen Bereichen des Filmeschaffens, vom Auftraggeber bis hin zur Postproduktion bringen viele Jahre Erfahrung mit und davon profitieren Sie als Teilnehmer - genauso von den Teilnehmern des Workshops. Austausch und Networking sind hier erwünscht.

 

 

 

Die Teilnehmeranzahl ist dem Thema des Workshops angepasst. Normalerweise sind es 6-12 Personen. Dies entscheidet immer der Dozent.

 

 

 

Grundsätzlich jeder, der schon Erfahrung im Filmemachen hat. Ziel der CFA ist es, den Teilnehmern die spezifischen Kenntnisse sowie die Sprache von Corporate Video zu vermitteln. Wer bisher Filme fürs TV oder Kino gedreht hat, kann noch lange nicht einen Fashion Shot oder Automotive Commercial drehen. Hierzu benötigt man besondere Kenntnisse.

WIR     REF     FAQ's     PRESSE

Kontakt     Impressum    AGBs

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2017 Corporate Film Academy Munich® - Peter Benkowitz

Anrufen

E-Mail